Medien & Fachartikel

... von Cattalk

Second Hand Katze – Aufnahme einer Katze mit Vergangenheit

Das Buch „Second Hand Katze“ begleitet Sie auf dem Weg der Vermittlung und dient als kompetentes und gleichermaßen kurzweiliges Nachschlagewerk für alle Phasen der Aufnahme einer Katze, die schon einmal ein Zuhause hatte und nun einen Revierwechsel vornehmen muss. Von der ersten Idee, eine „Katze mit Vergangenheit“ bei sich aufzunehmen bis hin zur Eingewöhnung der Samtpfote im neuen Zuhause, werden alle wichtigen Punkte Schritt für Schritt beleuchtet. Mit einem Augenzwinkern werden kätzische und menschliche Eigenheiten aufgezeigt und die Vereinbarkeit beider Leben auf den Prüfstand gestellt. Von Besonderheiten des ersten Besuchs im Tierheim, der Auswahl der geeigneten Rasse und des Charakters, über die Annäherung an den neuen tierischen Partner sowie der vertraglichen Abwicklung und Ausgestaltung der neuen Wohngemeinschaft (mit und ohne weitere feline Mitbewohner) erhält der Leser hilfreiche Praxistipps – damit aus der Second- keine Third-Hand-Beziehung werden muss!

Das Buch ist im Buchhandel, online und hier erhältlich.

 

Experten-Artikel in „Unsere besten Freunde“

Seit August 2015 erscheint die monatliche Serie „Expertenwissen“ zu tiermedizinischen und tierpsychologischen Themen in dem Apothekenkunden-Tiermagazin „Unsere besten Freunde“. Als Expertin für Verhaltensfragen bei Katzen schreibe ich jeweils auf einer Doppelseite, was es beim Zusammenleben mit Katzen zu beachten gilt und gebe Tipps und Tricks zu Haltungsfragen.

Aktueller Artikel

Videobeiträge bei Tiervision

Eine erste Anlaufstelle zu häufigen Fragen rund um die Katzenhaltung finden Sie in der Rubrik „Kurz & Knapp“ bei Tiervision.de mit mir als Verhaltensexpertin für Samtpfoten: https://www.tiervision.de/sendungen/kurzknapp/kategorie/katzen-verhalten/

... über Cattalk

„Darmstädter Echo“ interviewt zu Verhaltensstudie

Das Darmstädter Echo berichtete in seiner Ausgabe von Dienstag, 20.06.17, über eine umstrittene Studie zu dem Gefühlsleben von Katzen. Ich durfte der Redakteurin als Verhaltensexpertin Rede und Antwort stehen. Der Artikel ist online verfügbar: Umstrittene Studie: Katzen sollen nur drei Gefühle zeigen können

Interview bei Radio Darmstadt

Was ist eine Verhaltensberatung für Katzen und wie genau läuft ein Beratungsgespräch ab? Mit welchen Fragestellungen kommen Halter auf mich zu und wie erfolgreich ist so eine Verhaltensberatung eigentlich? Diese und viele andere Fragen stellte mir Selin Kiendl von Radio Darmstadt Anfang Juli 2015 in einem Interview.

Hier ist ein Mitschnitt der Aufzeichnung: Klick mich!

„Darmstädter Echo“ berichtet über Cattalk

Das Darmstädter Echo berichtete in seiner Ausgabe von Freitag, 09.01.15, über die „Wurzeln“ meiner Verhaltensberatung und die vielen Möglichkeiten, die man als Halter im Umgang und dem Zusammenleben mit seiner Katze hat.

Der Artikel ist auch online verfügbar: Ratschläge für Stubentiger-Personal

Möchten Sie…

... sich über die Kosten informieren?

... eine Anfrage stellen?

... von Cattalk